Startseite
Die Mitgliedsbetriebe
Der Schinken
Das Ammerland
Links
Kontakt
Impressum

Das Ammerland

Der Landkreis Ammerland im Nordwesten Niedersachsens ist seit vielen Generationen Herkunftsort typisch würziger Schinken, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Das Ammerland ist in sechs Regionen unterteilt: Bad Zwischenahn, Edewecht, Westerstede, Rastede, Apen und Wiefelstede. Freizeiterlebnisse, Wellness und Fitness laden Gäste genauso ein wie unzählige Kunst- und Kulturveranstaltungen. Die Parklandschaft des Ammerlandes bietet zahlreiche gut beschilderte Radrouten für abwechslungsreiche Touren, herrliche Landschaften für sanftes Entspannen, Rhododendron-Parks zum Staunen, Nordic Walking Pfade für Herz-Kreislauf-Kräftigungen, Reitausflüge für Wagemutige sowie urige Gutshofanlagen für Natur-Urlaub auf dem Bauernhof.

Die Parklandschaft Ammerland - eine Symphonie in Grün. Jedem Garten wohnt ein Stück Paradies inne. Der ohnehin abwechslungsreiche Naturraum im Nordwesten Deutschlands hat sich über die Jahrhunderte - nicht zuletzt durch seine mehr als 350 Baumschulen - zu einer einmaligen Parklandschaft entwickelt. Eingebettet in diese Kulisse findet sich eine Vielzahl von Gartenanlagen, die die hohe Kunst der traditionellen und neuzeitlichen Gartenbaukultur eindrucksvoll demonstrieren.

Gärten sind von jeher Orte der Ruhe, der Meditation, der Regeneration. Dies gilt ganz besonders für die Rhododendronparks, die jeweils von Mitte April bis Mitte Juni zu einem bedeutenden Treffpunkt der internationalen Gartenwelt werden. Einer der schönsten und größten Rhodoparks in ganz Europa ist der Waldpark Linswege-Petersfeld mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar. Hunderte von Züchtungen sowie weit über 200 Wildarten überraschen und begeistern selbst verwöhnte Gartenfreunde. Ebenso sehenswert ist der Maxwald-Park nahe Westerstede. Was diesen liebevoll gestalteten Flecken Erde auszeichnet, ist seine thematische Vielfalt mit Alpenrosen, Rosen, Kräutern und Laubwald. Weitere Highlights sind der Schlosspark Rastede, der Kurpark Bad Zwischenahn sowie zahlreiche private Natur- und Bauerngärten.


 


Nach oben

Kontakt Impressum